AG Kino–Gilde Screenings

Menü

Filmanmeldung

Die AG Kino – Gilde Screenings 2022 finden vom 11.-18.02.2022 im Hackesche Höfe Kino in Berlin-Mitte statt und bieten Verleihfirmen die Möglichkeit, ihr Frühjahrsprogramm einem Fachpublikum zu präsentieren.

Im Moment planen wir die Screenings unter 2Gplus Bedingungen. Das heißt, dass Geimpfte und Genesene Zutritt zu den Screenings haben und zusätzlich ein Sitz Abstand eingehalten werden muss. Das erlaubt eine Auslastung zu ca. 50% wie bei der Filmkunstmesse Leipzig. Um dieser Situation Rechnung zu tragen, bieten wir ähnlich wie auf der Filmkunstmesse Leipzig ein gestaffeltes Preis-Modell an:

BASIC: Vorführung an einem Termin (ca. 50 Sitzplätze). Kosten: 450,00 € für Mitglieder der AG Kino – Gilde e.V. / 650,00 € für Nicht-Mitglieder

REGULÄR: Vorführung an zwei Terminen. Kosten: 650,00 € für Mitglieder der AG Kino – Gilde e.V. / 850,00 € für Nicht-Mitglieder

PREMIUM: Vorführung an zwei Terminen, davon ein Termin im großen Saal des Hackesche Höfe Kinos. Kosten: 850,00 € für Mitglieder der AG Kino – Gilde e.V. / 1.050,00 € für Nicht-Mitglieder

Falls die Veranstaltung nicht stattfinden kann, erstatten wir Akkreditierungs- und Filmanmeldegebühren zurück.

Darüber hinaus können Sie Ihre Filme für eine Online-Sichtung in der AG Kino – Gilde Video Library zur Verfügung stellen, die wir in Kooperation mit Cinando vom 11.-27.02.2022 anbieten. Für Filme, die auf den Screenings gezeigt werden, ist dieses Angebot kostenfrei, für ausschließlich online präsentierte Filme erheben wir eine Verwaltungsgebühr von 100 Euro. Zugang zum Portal haben ausschließlich akkreditierte Fachbesucher*innen.

Eine Filmanmeldung ist vom 07.12.2021 bis zum 06.01.2022 möglich. Bitte nutzen Sie dazu Ihr Verleih-Login oder registrieren Sie sich neu. Zum Login gelangen Sie hier.

Hinweis zur Akkreditierung: Aufgrund der Corona-Beschränkungen haben in diesem Jahr nur Kinobetreiber*innen und Verleiher*innen Zugang zu den Screenings, die sich über unsere Seite akkreditiert haben. Berlinale-Badges und Mitgliedsausweise gelten ebenso wenig wie Presse-Akkreditierungen. Die Akkreditierungsgebühr beträgt 25 €. Jeder ausstellende Verleih erhält bis zu zwei Freiakkreditierungen für seine Mitarbeiter*innen. Die Akkreditierung ist vom 07.12.2021 bis zum 28.01.2022 möglich.  Zur Akkreditierung gelangen Sie hier.

Kontakt für Fragen zur Filmanmeldung, Filmprogramm und Anzeigenbuchungen im Katalog der Screenings:

Hendrike Bake
Mail: info@filmaggregate.de
Telefon: 0178-8840202

Mediadaten der AG Kino - Gilde Screenings zum Download